Zurück zur Übersicht

Beata Wajda

Im Alter von 12 Jahren sah und hörte ich zum ersten Mal die Querflöte und verliebte mich in ihren singenden Klang und ihr anmutiges Aussehen.

Seitdem entdeckte ich meine Leidenschaft für die Musik und wurde Teil einer Orff-Musikgruppe.

Mit 14 Jahren bekam ich meine erste Querflöte und erlernte das Instrument ein Jahr lang im Selbststudium. Seit dieser Zeit beteiligte ich mich viele Jahre lang als Flötistin in einer Musikgruppe, die Gottesdienste musikalisch gestaltete, sowie in einer Jugendkapelle - und sang in verschiedenen Chören.

Nach einer Ausbildung zur Kinderpflegerin besuchte ich ab 2010 die Berufsfachschule für Musik in Krumbach, wo ich zur staatlich geprüften Chor- und Ensembleleiterin ausgebildet wurde.

2012 folgte das Studium der Elementaren Musikpädagogik bei Prof. Kotzian mit Zusatzfach Querflöte bei Anna Karwath an der Hochschule für Musik in Nürnberg, das ich 2017 mit dem Bachelor of Music abschloss.

Seither unterrichte ich an Kindergärten und Musikschulen musikalische Früherziehung, Eltern-Kind-Musizieren, Blockflöte und Querflöte im Gruppen- und Einzelunterricht. Mein Ziel ist es, Schüler jeden Alters, in einem ungezwungenen Rahmen von Musik zu begeistern und gemeinsam ihre musikalischen Stärken zu entdecken und zu fördern.