Zurück zur Übersicht

Stanimir Andreev

Im Alter von 8 Jahren begann ich Schlagzeug zu spielen. Meine erste professionelle Ausbildung hatte ich an der NUMTI – Schule in meiner Heimatstadt Plovdiv in Bulgarien.
In dieser Zeit Teilnahme am Orchester-Projekt der Partnerschaft zwischen Menorca/Spanien und Plovdiv/Bulgarien, Zertifikat des Philharmonischen Orchesters Plovdiv zum Euro-Projekt „Real Working Environment“, außerdem Solist im Philharmonischen Orchester Plovdiv und diverse Konzerte.
 
2014 bis 2018 Studium an der National Music Academy in Sofia/Bulgarien bei Prof. Pancho Vladigerov mit Bachelor-Abschluss im Fach Schlagwerk, zu dem die Instrumente Schlagzeug, Pauken, Marimbaphon und Vibraphon zählen. In diese Zeit fallen Studien-Semester als Erasmus-Student in Valencia/Spanien. Im Anschluss an mein Bachelor-Studium absolvierte ich im Jahr 2019 erfolgreich mein Masterstudium im Fach Schlagwerk in Sofia.     
 
Mitwirkung bei Konzerten in verschiedensten Besetzungen: Union Musical de Benaguasil, UMB in Palau de la musica Valencia, La Sociedad Musical Union de Pescadores, Nationaloper von Plovdiv, NMA Sofia, Akademisches Sinfonie-Orchester München.
 
Meine musikalische Leidenschaft und die große Wertschätzung für ein Musik-Studium in Deutschland haben mich nach Augsburg geführt. Dort bin ich seit Oktober 2019 Student am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität im Masterstudiengang. Neben meiner Muttersprache Bulgarisch spreche ich auch Englisch, Spanisch und Katalanisch und freue mich, dass jetzt auch noch Deutsch dazukommt.
 
Im Unterricht mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen möchte ich mit den Schülern ein Gespür für den Groove der verschiedenen Musikstile entwickeln und versuche, neben den Hauptinstrumenten Schlagzeug und eDrum auch weitere Pecussion-Instrumente wie Klanghölzer, Schellenkranz, Cajon etc. musikalisch sinnvoll einzusetzen.
 
Im Musikinstitut Hochzoll unterrichte ich seit März 2020.